Brasilianischer Karottenkuchen


Gekocht und empfohlen von:

Lukas Kessler


Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zubereitungszeit
Mittel

Zubereitung

Die Zutaten (außer dem Mehl) zusammenmischen.

Dann nach und nach Mehl hinzugeben, bis die Masse cremig wird.

In eine Backform füllen und bei ca. 200 Grad für ca. 30 Minuten in den Backofen stellen, zwischendurch den Zustand des Kuchens kontrollieren.

Für die Schokoladenglasur: Einen zerstoßenen Schokoladenriegel oder Kakaopulver in einen Topf geben; Milch hinzufügen und auf mittlerer Hitze stetig miteinander verrühren.

Auf den Kuchen geben und trocknen lassen.

Guten Appetit!

Zutaten

4 Eier
3 Karotten (kleingeschnitten)
½ Tasse Öl (Rapsöl o.ä.)
1 Tasse warmes Wasser
2 Tassen Zucker
5 Teelöffel Backpulver
Weizenmehl