Eismuffins


Gekocht und empfohlen von:

Eine-Welt-AG

Cusanus-Gymnasium Erkelenz

Eine-Welt-AG Cusanus-Gymnasium Erkelenz

Die Eine Welt AG am Cusanus-Gymnasium in Erkelenz ist eine Arbeitsgemeinschaft von Schüler:innen aller Jahrgangsstufen, die den Eine-Welt Gedanken ihren Mitschüler:innen durch verschiedene Aktionen und durch das Betreiben eines Eine-Welt Ladens in der Schule nahe bringen möchte. Außerdem unterstützt die AG bereits seit vielen Jahren finanziell, personell und ideell Straßenkinderprojekte in Indien und Brasilien. Die Eine-Welt-AG des Cusnaus ist dem Eine-Welt Forum durch die Teilnahme an den Weltfesten verbunden. Die Rezepte wurden im Rahmen einer Projektwoche, in der sich eine Gruppe von Schuler:innen sich mit dem fairen Handel befasst hat, zusammengestellt und getestet.


Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zubereitungszeit
Kurz, Mittel, Lang

Zubereitung

Dunkle Schicht:

  • Die Aprikosen über Nacht in Wasser einweichen lassen und dann (ohne Wasser) pürieren.
  • Die Paranüsse hacken und mit den Kokosraspeln und den Aprikosen vermengen. Diese Masse die Muffinförmchen als „Boden“ einfüllen.

Helle Schicht:

Die Cashew-Kerne ebenfalls über Nacht einweichen. Am Morgen – nach dem Abgießen des Einweichwassers – mit dem Puderzucker mixen. Mit etwas Zimt abschmecken und die Masse ebenfalls in die Muffinförmchen auf die dunkle Schicht füllen.

Die gefüllten Förmchen für ca. 3 Stunden in das Tiefkühlfach stellen und 10 Minuten vor dem Verzehr herausholen. Mit Himbeeren dekorieren.

Guten Appetit!

Zutaten

10 g getrocknete Aprikosen
3 EL Kokosraspeln
4 Paranusskerne
50 g Cashew-Nüsse
1,5 EL Puderzucker
Zimt
100 g Himbeeren (oder andere Beeren nach Belieben)